Diskusfische Stendker
 
« zurück auf www.diskuszucht-stendker.de
     
Fotowettbewerb: „Das schönste  Diskusaquarium“  

Fotowettbewerb „Das schönste Diskusaquarium“

Voting zu unserem Fotowettbewerb „Das schönste Diskusaquarium“:
Leider hatten wir Unstimmigkeiten im Voting und Serverprobleme. Wir bitten Sie daher um Ihr Verständnis und haben uns entschieden, unser Voting neu zu starten!
Daher haben wir die Abstimmung auf null gesetzt und möchten Sie bitten, Ihr Stimme ggf. erneut abzugeben.

Jeder Voting-Teilnehmer hat eine Stimme und es kann bis zum 31.03.2014 abgestimmt werden!

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.
Vielen Dank an dieser Stelle an alle Teilnehmer, die unseren Diskusfischen so wunderschöne Lebensräume geschaffen haben!

Liebe Grüße Ihr Diskuszucht-STENDKER-Team
Tobias Kürz
311 Votes
Abstimmen
660ltr Aquarium
     
Jan Lorenz
749 Votes
Abstimmen
12 Stendker-Diskusfische in meinem Eheim-Scubaline 640l Aquarium
     
Maria Pilar Colo - Spanien
577 Votes
Abstimmen
260l Aquarium
     
Carlo Kohlen - Holland
140 Votes
Abstimmen
Hallo , ich bin Carlo Kohlen und ich bin 16 jahre alt,und ich komme aus den Nederlande . Mein grosster hobby ist der diskusfisch. Da hab ich vor 7 jahre mit angefangen mit mein fahter. Seit dem habe ich mich immer mehr daram interessiert. Mein ersten 2 koppeln waren zwei pigeon blood silber und zwei kobalt’s von stendker.
     
Rüdiger Louwers
167 Votes
Abstimmen
Ein 900 liter Durchfluss-Becken mit ein Barvaria red spotted Pärchen, 2 Kobalt blaue und 8 Curipera. beifische 14 L333 12 Rotkopfsalmler, 10 Dornaugen, 9 marmorierte panzerwelse, ca. 500-700 red-fire.
     
Annika Bunte
132 Votes
Abstimmen
Bilder meines 470 Liter Aquariums, das nun seit einem knappen Jahr eingerichtet ist. Die Disken laichen regelmäßig und sind recht pflegeleicht. Bald wird vielleicht auch noch mit einigen Tieren aufgestockt, denn die Disken sind sehr eindrucksvolle Pfleglinge und sind ein richtiger Blickfang. Ich bin jetzt 14 und beschäftige mich seit 3 Jahren mit der Aquaristik. Angefangen habe ich mit Triops und Posthornschnecken und jetzt bin ich bin den Disken gelandet, die Fische sind wirklich sehr interessant.
     
Kathrin Probst
134 Votes
Abstimmen
     
Manuela Rodehüser
137 Votes
Abstimmen
150x50x60 Aquarium
     
Heiko Grothe
185 Votes
Abstimmen
Ich halte zum ersten mal Diskusfische und habe meine im Juli 2013 im Diskusshop bei Diskus-Ralf über Versand gekauft. Die Tiere waren ca. 6,5 cm groß und haben sich wirklich prächtig entwickelt, so das ich absolut überzeugt von der Diskuszucht Stendker bin und euch 1000%ig weiter empfehlen werde.
     
Sébastien van Eyll - Belgien
133 Votes
Abstimmen
Je vous envoie des photos de mon aquarium de 850 litres (240-60-60) partiellement encastré dans un mur de mon salon. Il y a 16 discus stendker (tous acheté chez aqua garden center en Belgique- Pascal Klein).
     
Agnelo Santos - Portugal
138 Votes
Abstimmen
Currently i have a aquarium of 700liters with 7 adult discus, the last 2 i bougth are from stendker (solid red fire, pigeon blood Silver), great fish, more social with people. Definetly i will get the all stendker collection.
     
Jessica Klenner
131 Votes
Abstimmen
540 L Becken (150l X 50b X 70h) mit JBL Cristal Profi 1501 Außenfilter, JBL UV-C Wasserklarer, Sera 60 L Innenfilter umgebaut für Wasseroberflächen Bewegung und einer Durchlüftungspumpe.
     
Pierre Kuhlins
134 Votes
Abstimmen
240l Becken Besatz: 4x Discus 2x L118 8 armanogarnelen 17 Ziersamler 4 Tigerrennschnecken.
     
Dirk Hartmann
138 Votes
Abstimmen
Stendker Diskusfische verwirklichten einen Traum ! Dank der Topqualität der Tiere wurde es doch noch war, unkomplizierte Haltung in reinem Leitungswasser. 12 Tiere leben gesund und glücklich seit September 2013 in unserem 480l Becken.
     
Jon Meabe
146 Votes
Abstimmen
480l Aquarium Anmerkung von Diskuszucht Stendker: Wir emfpehlen Skalare und Diskusfische nicht zusammen zu halten, oder aber vorher mit den Skalaren eine Bandwurmbehandlung durchzuführen. Auch ist es zu empfehlen, Diskusfische entweder als Paar (ab 14 cm), oder aber in einer Gruppe (10-12 Diskusfische) zu halten.
     
Sascha Fetsch
438 Votes
Abstimmen
840l Diskusbecken
     
Ewald Prihoda
144 Votes
Abstimmen
     
Matthias Wendel
184 Votes
Abstimmen
Im Dezember 2013 zogen 10 Stendker Diskusfische (8cm) zusammen mit 8 Panzerwelsen, 4 Rüsselbarben, 15 Amanogarnelen und 5 Helena Raubschnecken in ein 450 Liter Becken in meinem Wohnzimmer ein.
     
Falk Geske
137 Votes
Abstimmen
Es handelt sich um ein 600 l Becken mit den Maßen 100cmx100cmx60cm und ist freistehend. Mit 11 Diskusfischen als Besatz.
     
Günter Jegg
133 Votes
Abstimmen
Die 12 Fische wurden mit 14cm gekauft und schwimmen jetzt 1 Jahr mit ca 100 Salmlern und Welsen in meinem Aquarium. Die Fische aus Eurer Zucht sind wirklich Super und absolut gesund.
     
Familie Laurent Muller
137 Votes
Abstimmen
4 Meters langes 2000l Aquarium mit 16 Discus STENDKER.
     
Michael Otto
132 Votes
Abstimmen
     
Tobias Schröder
129 Votes
Abstimmen
     
Lola Rodríguez
148 Votes
Abstimmen
500 litres aquarium
     
Klaus Leipholz
136 Votes
Abstimmen
Aquarium 720l
     
Esteban Fuentes Gonzalez
567 Votes
Abstimmen
Aqui os dejo mi 300 litros con sus 8 discos
     
Stefan Bergel
127 Votes
Abstimmen
500 Liter Auqarium
     
Andreas Unkhoff
132 Votes
Abstimmen
350l Fluval Eckaquarium, Filterung Eheim Professional II, Co2 - Anlage Dennerle, Dennerle ph- Controller Evolution deluxe, Duomat Evolution deluxe
     
Alessandra Scati
127 Votes
Abstimmen
     
Ina Grieshaber
136 Votes
Abstimmen
     
Marcelo Quezada
150 Votes
Abstimmen
Aqui mi acuario de 300 litros y 30 discos de todos los colores y tamaños y calidad stendker saludos a todos.
     
Marco Wickbold
127 Votes
Abstimmen
Ich bin seit drei Jahren begeisterter Diskus Liebhaber. In meinem 150x60x60 Panoramabecken, halte ich 10 Stendker Diskus in fünf verschiedenen Farben. Die Fische sind super pflegeleicht und erfreuen uns jeden Tag aufs Neue.
     
Miriam Graeff
133 Votes
Abstimmen
Seid Mai 2013 sind sie im 450 Liter Juwel Aquarium und bereichern unser Wohnzimmer als Raumteiler, so dass wir es von der Küche aus sehen können, aber auch von der Couch den Blick genießen können.
     
Sandra Martens
135 Votes
Abstimmen
     
Theo Noll
126 Votes
Abstimmen
     
Toni Neumann
138 Votes
Abstimmen
     
Chris Lee
452 Votes
Abstimmen
     
Claudia Muehlstein
133 Votes
Abstimmen
     
Christoph Weitzel
124 Votes
Abstimmen
     
Mark Falzon
114 Votes
Abstimmen
     
Justin Spoden
145 Votes
Abstimmen
JUSTIN SPODEN (12 Jahre), unser JÜNGSTER PRIVATER DISKUSZÜCHTER Justin schreibt: „Mein Name ist Justin Spoden und ich bin 12 Jahre alt. Zur Aquaristik bin ich vor 2 Jahren über Triops Krebse gekommen. Als ich ein kleines Aquarium für die Triopse bekam sagte mein Vater, dass man dort ja eigentlich auch Fische reinsetzten kann und so nahm es dann seinen Lauf. Das Aquarium wurde größer und so zogen dann die erste Fische ein. Als Erstes hatte ich Fadenfische und Kampffische. Es würde dann aber schnell klar dass das Aquarium auch wieder zu klein war und dann bekam ich ein 250 Liter Becken. Als das Becken dann eingerichtet war kam das erste Mal das Thema Diskusse auf. Mein Vater hatte früher selber Diskus Wildfänge. Dann habe ich mir gesagt ich gehe wieder einen Schritt weiter also habe ich mir Skalare gekauft nach einer kurzen Zeit haben mir Diskusse immer besser gefallen. Mein Vater legte mir dann nahe Stendker Diskusse zu kaufen. Kurze Zeit später fragte ich meinen Vater ob ich es mal mit Diskussen versuchen kann. Mein Vater sagte: Ja aber ohne meine Hilfe klappt das nicht. Wir kauften dann 4 Diskusse. 1 Red Scribbelt paar und 1 Blue Diamond paar. Später habe ich mir noch ein Rot Türkies und einen Stendker Tefe gekauft. Und mittlerweile wurde ich immer vertrauter in der Pflege der Diskusse und ich fing an immer mehr Aufgaben in der Haltung selbst zu übernehmen. Meine Eltern kauften mir Bücher die ich auch las um mein wissen zu steigern. Trotzdem war das 250l Becken zu klein. Also kauften wir ein 400 Liter Aquarium. Jetzt wurde die Gruppe vergrößert und meine Eltern kauften mir ein paar XXL Jumbo Flächig X Snakeskin. Die Diskusse schienen sich sehr wohl zu fühlen denn plötzlich fingen sie an zu laichen. Ich wollte unbedingt mal einen Wurf eigene Nachzuchten haben und deshalb habe ich dann das Red Scribbelt Paar in den Zuchtwürfel gesetzt. Nach ein paar missglückten Versuchen laichten sie wieder ab. Leider klappte es dann wieder nicht. Der Bock fraß das Gelege auf. Aber beim nächsten Versuch, ca. 1 Woche später, lief alles super. Jetzt habe ich ca. 100 kleine Red Scribbelt Diskusse rumschwimmen. Als Nächstes werde ich mein Flächig X Snake Skin Paar separat setzen, meinen nächsten Zuchtansatz. Ich finde auch das Diskusse haben fast schon etwas magisches an sich weil sie strahlen so eine Ruhe aus. Ich werde nie mit der Haltung und der Zucht aufhören weil es einfach so wunderbare Fische sind. Und da ich immer wieder viele Fragen an ihnen (Diskuszucht-Stendker) und Axel von Diskus direkt hatte, möchte ich mich bei ihnen beiden bedanken, dass sie mich so toll beraten haben.“ (Bericht uns Bilder von: Justin Spoden, 12 Jahre alt.) Vielen Dank an dieser Stelle an Justin Spoden und seine Eltern, dass wir diese Bilder und seinen Bericht über seine sensationellen Zuchterfolge mit unseren Diskusfischen veröffentlichen dürfen. Wir wünschen der Familie Spoden und unseren Diskusfischen weiterhin alles Gute! Angelika & Jörg Stendker
     
Claudia Mühlstein
127 Votes
Abstimmen
     
Kelly Hutchinson
117 Votes
Abstimmen
Wenn man Diskusfische aus verschiedenen Zuchten vergesellschaftet ist es zu empfehlen, unbedingt im Vorfeld die bakterielle Verträglichkeit zu testen. Siehe auch auf unser Homepage unter: http://www.diskuszucht-stendker.de/plugins/pdfs/4.5._Bakterielle_Vertraeglichkeit_Testen_bei_Fischen_und_Pflanzen.pdf
     
Rainer Siemt
128 Votes
Abstimmen
     
Dominik Sadowski
130 Votes
Abstimmen
     
Jürgen Noack
128 Votes
Abstimmen
1.000 Liter Diskusaquarium
     
Andreas Lehmann
126 Votes
Abstimmen
     
Johann Mai
135 Votes
Abstimmen
     
Anton Breuer
133 Votes
Abstimmen
     
Dirk Eisfeld
127 Votes
Abstimmen
     
Markus Stemmmer
142 Votes
Abstimmen
     
David Peter
138 Votes
Abstimmen
     
Marko Mücke
131 Votes
Abstimmen
Es ist ein 700 Liter Becken (200cmLx60cmHx50/60cmT) mit gewölbter Frontscheibe. Zur Zeit schwimmen seit ca.14 Monaten 17 Diskus aus Ihrer Zucht darin. Wir haben Sie mit ca. 10 cm gekauft und mittlerweile sind die meisten schon Jumbos oder sogar XL Jumbos.
     
Matt Young
374 Votes
Abstimmen
From the UK.
     
Walter Pennington
132 Votes
Abstimmen
     
Giuseppe di Bari
141 Votes
Abstimmen
     
Stefanie Fuhrmann
132 Votes
Abstimmen
     
Patricia Remy
129 Votes
Abstimmen
     
Matthias Drannaschk
126 Votes
Abstimmen
Wir raten davon ab große Welse mit unseren Diskusfischen zu vergesellschaften, da die Welse nachtaktiv sind und es vorkommen kann, dass dieser die Diskusfische "anknabbern" könnte. Dies erkennt man ggf. an den runden Stellen am Körper der Diskusfische. Bei kleinen Welsen ist dies in der Regel kein Problem.
     
Harald Krebs
131 Votes
Abstimmen
     
Ralf Schimpf
141 Votes
Abstimmen
     
Anna Christu
135 Votes
Abstimmen
Das Aquarium ist eine Sonderanfertigung, ein Raumteiler mit 700 Litern und einer Länge von 1,50 Meter. Die Mauer habe ich selber gemauert und mit Natursteinen beklebt. Zur Zeit wohnen 16 Diskussse darin und fühlen sich meiner Meinung nach auch sehr wohl.
     
Pierre Holland
156 Votes
Abstimmen
     
Tarik Calli
129 Votes
Abstimmen
     
Alexander Federspiel
146 Votes
Abstimmen
     
Valentini Thomas
138 Votes
Abstimmen
     
Silvie Nolot
133 Votes
Abstimmen
     
Thomas Stiedl
143 Votes
Abstimmen
     
Eric Strübbe
128 Votes
Abstimmen
     
Gerhard Mahne
116 Votes
Abstimmen
     
Christoph Dose
117 Votes
Abstimmen
Aquarium: Scubacube 270L, Eheim Thermofilter 250T, pH-Wert:6,6, Temperatur:27°C Besatz: 5 Stendker Brillant-Türkis Diskus, 30 Rote Neons, 5 Beilbäuche und versch. Welse
     
Heinz Müller
139 Votes
Abstimmen
Kalkfreier Bodengrund und Steine aus dem Schwarzwald, aus einem Bach geschaufelt, Moorkienholz aus dem Moor des letzten schweizer Torfbauern geborgen, Pflanzen, Anubias vom aten lBecken übersiedelt, Rest von Ikea für 2 Euro (Tatsache,die Dinger werden in kleinen ,durchsichtigen Plastikbechern als Dekoration verkauft und wachsen wie wild im Diskusbecken) Filter Marke Eigenbau nach Anleitung auf Ihrer Homepage, der beste Filter den ich je hatte ! Und der Höhepunkt, auf dem Bild 3 laichen die Diskus bereits an die Wurzel !
     
Keno Gerwing
213 Votes
Abstimmen
     
Alexander Paulus
157 Votes
Abstimmen
     
André Hielscher
122 Votes
Abstimmen
     
Patrick Misera
122 Votes
Abstimmen
Das Aquarium hat 450L mit den maßen 150x50x60cm . Die Diskusfische von Stendker sind ca. vor einem Monat bei einem Händler gekauft . Es sind : 2x Pigeon Blood Blau, 2x Flächig x Snake, 2x Brilliant Türkis und 2x Snake Skin Blau. Ich habe alle Tiere in 12 cm gekauft. Mittlerweile haben sie etwa 13 cm. Es sind einige Vallisnerie drinn mit javafarn , Aponogeton und Tigerlotus Pflanzen bepflanzt. Dann ist noch Eine Wüstenwurzel un 3 kleine mangroven Wurzeln mit drinne. Beleuchtet wird es eher schwach mit 2x 38 Watt T8 Röhren. Dann ist noch ein Eheim Jäger 300Watt Heizstab und ein Eheim Prof 3 2075 mit angeschlossen inklusive einem Vorfilter von Eheim.
     
Eike Schmal
221 Votes
Abstimmen
     
Mit der Teilnahme an unserem Fotowettbewerb und der Übersendung Ihres Bildmaterials an uns verzichten Sie auf die gesetzlichen Urheberrechte als Fotograf. Des Weiteren räumen Sie uns durch Übersendung Ihrer Fotografien das Recht zur Veröffentlichung und Verwertung ausdrücklich ein.
Jeder Teilnehmer bestätigt mit seiner Teilnahme, dass er selbst im Besitz der Urheber und Nutzungsrechte des eingesandten Materials ist.

Wir freuen uns auf Ihre schönsten Bilder Ihres Diskusaquariums und wünschen Ihnen viel Erfolg!

Diskuszucht Stendker GmbH & Co. KG

Preise:

  1. Preis   500 Euro
  2. Preis    250 Euro
  3. Preis   STENDKER-Frost-Futterbox im Wert von 150 Euro
(10 x 500 g Tafeln, 18 x 100 g Blister)
  4. Preis   STENDKER-Frost-Futterbox im Wert von  80 Euro
(5 x 500 g Flachtafeln, 10 x 100 g Blister)
 
Diskusfische Stendker
 
Diskuszucht Stendker GmbH & Co. KG . Am Holzbach 18 . D-48231 Warendorf . Tel.: +49 (0) 2581 606 27 . Fax: +49 (0) 2581 633 205 . diskuszucht_stendker@t-online.de